Rote-Beete Schokokuchen

• 190 g Mehl MG_3681
• 75 g Zucker
• 50 g Zartbitter Schokolade
• 150 g Butter
• 3 Eier
• Prise Salz
• Schuss Milch
• 100 g frische Kirschen
• 20 g Kakaopulver
• 3 rote Beete
• 250 g Puderzucker
• 250 g Blaubeeren

Mehl, Zucker, 100 g geschmolzene Butter, geschmolzene Zartbitterschokolade, Eier, Prise Salz, Schuss Milch und 20 g Kakaopulver mit einem Handrührgerät zu einem Teig verrühren. 3 rote Beete Knollen von der Schale befreien (am besten Handschuhe nutzen) und im Entsafter entsaften. Die Hälfte des Saftes zum Teig geben. 100 g Kirschen waschen, entkernen, halbieren und unter den Teig heben. Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und den Teig hin einfüllen.  Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen 40 bis 50 Minuten backen. Währende essen 50 g geschmolzene Butter, 250 g Puderzucker und den Rest des rote Beete Saftes verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, mit der pinken Buttercreme bestreichen und mit Blaubeeren verzieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.