Zucchininudeln mit Tzaziki und Gurke

IMG_2806Ihr benötigt folgende Lebensmittel

• Quark und Joghurt
• Knoblauch und Zwiebeln
• Gurke
• Salz & Pfeffer
• Zucchini
• Tomaten

Zucchini in länge Streifen schneiden und in kochendem Wasser einige Minuten garen. Nebenbei Quark und Joghurt in einem Topf zusammenrühren und den geschnittenen Knoblauch und die Zwiebeln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurke ebenfalls in kleine Stücke schneiden, einen Teil zum Tzaziki geben und den anderen Teil zum Dippen dazulegen. Zucchini abgießen und zum Tzaziki servieren, wahlweise auch mit Tomaten.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.