Veggie | Mozzarella | Joghurt | Kräuter

Kennst du das, du hast Mittags total Hunger, haust dir den Magen voll und bist dann nicht mehr so leistungsfähig für den restlichen Tag, wie du es sonst gewohnt bist? Ich stehe Mittags oft vor der Frage: Was ist zu viel essen und was zu wenig? Das Rezept hier ist eine gute Mischung, herzhafter Mozzarella, dazu ein leichter Joghurt-Dip und ein paar Kräuter. Nach Lust und Laune kombinierbar mit ein wenig Salat, wenn man möchte. Das Rezept ist für einer Portion.

Du brauchst

  • 1 Mozzarella
  • 150g Joghurt
  • 4 EL Quark
  • 1/3 Bund Petersilie
  • 1/3 Bund Dill
  • Salz & Pfeffer
  • Chiliöl
  • 1 Scheiben dünn ausgeschnittenes Brot
  • Paniermehl
  • Pflanzenöl deiner Wahl

Mozzarella aus der Verpackung nehmen, etwas abtropfen lassen und in eine Schüssel mit Paniermehl panieren.

Für den Dip Joghurt und Quark miteinander vermengen. Dill und Petersilie gut waschen, fein hacken und unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne mit Pflanzenöl den Mozzarella von beiden Seiten goldbraun backen. Die dünnen Brotscheiben können ebenfalls kurz darin angebraten werden.

Alle Zutaten auf einem Teller mit etwas Chiliöl servieren.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.