Süßkartoffstampf mit Gemüse und Gurkemole

Vorab: Das Gericht ist nicht vegan. Habe hier und da doch mal ein Stück Butter verwendet. Es gibt Süßkartoffelbrei mit Möhren, Broccoli, dazu ein Hauch von Bohnen mit Zwiebeln und Gurkemole – eine Kombination aus Guacamole mit Gurke. Einfach lecker! Das Rezept ist für 5 Personen.

2ba04854-4968-4333-931d-1afab9fbcb5d Kopie

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

  • 4 Süßkartoffeln
  • 200g Möhren
  • 2 Broccoli
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250g Bohnen
  • 1 Avocado
  • Stück Ingwer (1 cm)
  • Salz & Pfeffer
  • Butter
  • Spritzer frischen Zitronensaft
  • Prise Muskatnuss
  • 1/2 Gurke

Süßkartoffeln und Möhren schälen, in Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser köcheln lassen bis diese gar sind. Währenddessen den Broccoli ebenfalls mit den Bohnen in einem Topf köcheln lassen. Die Bohnen können nach wenigen Minuten wieder hausgenommen werden, schneidet diese nun in kleine Stücke und bratet diese in einem Stück Butter mit den geschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne an. Nehmt diese raus und bratet danach die Broccolirösschen kurz darin an. Für die Gurkemole die Gurke schälen und in feine Stückchen schneiden. In einem Topf mit Avocado, Salz und Pfeffer, Spritzer Zitronensaft gut vermengen, am besten geht das mit einem handrührgerät. Presst noch das Stück Ingwer rein, das gibt noch mal einen besonderen Kick und eine angenehme Schärfe.  Das Wasser von den Süßkartoffeln und Möhren abgießen. Gebt ein gutes Stück Butter dazu und stampft das Gemüse gut. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Voila!

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.