Rhabarbertarte

Ich liebe diese süß-saure Frucht so sehr. Ein Kuchen in der Rhabarbersaison muss sein – findet ihr auch?

IMG_9917 Kopie

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

  • 120g Butter
  • 200g Mehl
  • 4EL Zucker
  • 3EL Wasser
  • 1TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 4 Stangen Rhabarber

Butter, Mehl, Zucker, Wasser, Backpulver und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber schälen, die Enden abschneiden und den restlichen Rhabarber in Stücke schneiden. Den Teig in einer Tarteform füllen und die Stücke gleichmäßig verteilen (siehe Bild). Den Kuchen 30 bis 40 Minuten backen. Am besten schmeckt ein Stück Kuchen mit frisch aufgeschlagener Sahne.

Süßen Hunger!

IMG_9915 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.