Rhabarber-Erdbeer-Blechkuchen

Ihr benötigt folgende Lebensmittel MG_4773

• 3 Stangen Rhabarber
• 250 g Erdbeeren
• 150 g Zucker
• 4 cl Orangen Liquor
• Prise Salz
• 5 Eier
• 375 g Mehl
• 1 Päckchen Backpulver
• 3 EL Mineralwasser
• Puderzucker
• 200 g Butter

Butter, Zucker, Orangen Liqour und Salz zu einem Teig rühren und Eier, Mehl und Backpulver unterrühren. Zuletzt 3 EL Mineralwasser untermixen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Rhabarber schälen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren gut waschen, das Grün entfernen und als ganze Frucht mit den Rhabarber-Stückchen in den Teig drücken. Ofen vorheizen und den Kuchen für 40 bis 50 Minuten bei 200 Grad backen lassen.
Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Mit frischer Schlagsahne genießen!

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.