Penne mit buntem Gemüse und Ziegenkäse

Heute gibt es Penne mit Gemüse und Ziegenkäse – das Rezept kommt von Nale. Sie hat bereits andere Rezept in der Rubrik Handicap mit euch geteilt. Jetzt ist wieder etwas Neues dran, wie immer mit nützlichen Tipps um das Kochen einfacher zu machen.

accf1599-2d72-4ac6-bb0e-4e394469188a Kopie

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 250g Cocktailtomaten
  • ½ Busch Basilikum
  • 300g Penne
  • 200g Ziegenkäse- Rolle
  • 3 EL Pinienkerne

Zubereitung:

Heute hatte ich mal Lust eines meiner kleineren Einhänderbrettchen zu benutzen. 

fefb1917-57c4-467f-86b8-2280e1c813c5 Kopie

8f8bfa8c-6a35-4aa8-b16f-c386aaba916e Kopie

Knoblauch und Zwiebel schälen und zerkleinern. Ich habe hierzu meinen Multifunktionshacker verwendet. Der ist übrigens eines meiner Lieblingshilfsmittel. Deshalb habe ich auch gleich zwei davon. Erst mal zur Seite stellen.

e78429f3-ecb7-436b-a5ff-bbb0004530c4 Kopie

Anschließend habe ich die Aubergine halbiert und dann in Scheiben geschnitten. Ganze Scheiben waren mir zu groß. Ihr könnt die Stücke beliebig groß schneiden.

6030963d-b332-4e84-89a0-815ee88c198f Kopie

Die Cocktailtomaten habe ich auch halbiert. Um die Dose mit den stückigen Tomaten zu öffnen, habe ich dann doch kurz meine Arbeitsflächenhilfe benutzt. Die geöffnete Dose habe ich dann auch „zur Seite“ gestellt. Die Ziegenkäserolle wird erst einmal längs durch- und dann in Scheiben geschnitten. Vier Viertel habe ich zum Dekorieren zur Seite gelegt.

24ce1936-4ece-4efe-8c38-07240cd82c41 Kopie

Meinen 2. Multifunktionshacker habe ich dann auch benötigt, um den Basilikum zu zerkleinern. Wie gesagt, ich liebe diesen Hacker! Die Blätter vom Basilikum einfach abzupfen, in den Hacker stecken und los zerkleinern.

d3d93b13-bacc-4913-85ce-d2fad07fe484 Kopie

Die Nudeln werden ca. 9 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gekocht. Achtet darauf, das ihr einen Stieltopf nehmt, damit ihr die Nudeln mit einer Hand abschütten könnt. In der Zwischenzeit  werden die Auberginen kurz in einer Pfanne gebacken, mit etwas Olivenöl. Nehmt sie dann aus der Pfanne und stellt sie nochmal kurz zur Seite.

57fb13fb-a8b3-433f-86e5-7bcbaa6b6c94 Kopie

In der Pfanne erhitzt ihr nun wieder etwas Olivenöl und dünstet Knoblauch und Zwiebeln darin an. Nach 1-2 Minuten gebt ihr die Tomaten aus der Dose dazu. Würzt das ganze mit Salz und Pfeffer. Nun könnt ihr auch den gehackten Basilikum einrühren. Das Ganze lasst ihr ein paar Minuten kochen bevor ihr die Cocktailtomaten, die Aubergine, die Pinienkerne, den Ziegenkäse und natürlich die Nudeln unterrührt. Lasst es noch kurz ziehen und lasst es euch dann gut schmecken!

ace8d6af-0411-46c3-9b34-fe50fa260bcd Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.