Paprika-Tomaten-Pesto mit Gnocchi

Jetzt in der Corona-Zeit habe ich mehr Zeit um diese in der Küche zu verbringen. So kam es auch, dass ich für dieses Rezept der Paprika die Haut abgezogen habe, an einem ganz normalen Arbeitstag hätte ich mir die Mühe nicht gemacht. Zum Paprika-Tomaten-Pesto gibt es noch Mandeln, viel gutes Olivenöl und feine Gnocchi – einfach ein bodenständiges, einfaches und frisches Gericht.

Ihr braucht folgende Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 5 Cherry Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150g Mandeln
  • Gnocchi

Ich habe ja vorher die Haut der Paprika abgezogen, dafür habe ich diese 15 Minuten im Wasserbad gekocht. Aber das müsst ihr natürlich nicht tun. Paprika und Tomaten im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad garen lassen. Diese dann in einem Standmixer mit 3 EL Olivenöl, Prise Salz, Prise Pfeffer und Mandeln mixen bis alle Mandeln kleingehexelt sind. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit den Gnocchi in einer Pfanne anbraten, bis die Gnocchi gold-braun sind oder eben so, wie ihr sie am liebsten esst. Das Pesto trifft am Ende die Gnocchi auf dem Teller.

Guten Appetit!

English Version

You need the following ingredients

1 red pepper / 5 cherry tomatoes / olive oil / Salt and pepper/ 1 onion / 2 cloves of garlic / 150g almonds / gnocchi

I peeled the peppers’ skin before: I boiled them in a water bath for 15 minutes. But of course you don’t have to do that. Let the peppers and tomatoes cook in the preheated oven at 180 degrees. Then mix them in a blender with 3 tablespoons of olive oil, a pinch of salt, a pinch of pepper and almonds until all the almonds are small. Cut the onions and garlic into small pieces and fry them with the gnocchi in a pan until the gnocchi are golden-brown or just the way you prefer to eat them. The pesto meets the gnocchi on the plate at the end.

Good Appetite!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.