Mandel-Kartoffel-Brot

Jede Woche ein frisch gebackenes Brot – das gönne ich mir, außerdem macht mir das Backen Spaß und Zutaten nach Lust und Laune zu kombinieren. Meine Brote werden immer besser, aromatischer und spannender im Geschmack.  Deshalb habe ich auch diese Woche ein Brotrezept für euch: Mein Mandelbrot aus Dinkelmehl mit Kartoffeln und Thymian.

IMG_0205 Kopie

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 500g Dinkelmehl
  • 1 Stück Hefe
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL getrockneten Thymian
  • 2 TL Salz
  • 1 geriebene Kartoffel
  • 200g gehackte Mandeln
  • 1 TL Pfeffer

Zutaten gut miteinander vermengen bis ein glatter Brotteig entsteht. Diesen auf einer eingemehlten Fläche noch einmal per Hand gut durchkneten. Diesen für ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ich benutzte dann immer mein Gärkörbchen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Das Brot wird ca. 15 Minuten bei sehr hoher Temperatur, danach bei ca. 180 Grad gebacken. Stellt euch dafür am besten einen Wecker. Danach das Brot abkühlen lassen und genießen!

English Version

A freshly baked bread every week – I treat myself to that, and I also enjoy baking and combining ingredients as the mood takes me. My breads are getting better, more aromatic and more exciting in taste. That’s why I have a bread recipe for you this week too: My almond bread made from spelled flour with potatoes and thyme.

You need the following ingredients

500g spelled flour
1 piece of yeast
250ml lukewarm water
1 tbsp dried thyme
2 tsp salt
1 grated potato
200g chopped almonds
1 tsp pepper

Mix the ingredients well together until you get a smooth bread dough. Knead it well on a floured surface again by hand. Let it go in a warm place for about 60 minutes. I always used my proofing basket. Preheat the oven to 250 degrees. The bread is baked for about 15 minutes at a very high temperature, then at about 180 degrees. It’s best to set an alarm clock for this. Then let the bread cool and enjoy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.