lowcarb Spitzkohl Eintopf

Was ist das da für ein Wetter draußen? Trotz der Wärme hatte ich schon letzte Woche das Gefühl es wäre Herbst. Mein Freund lag schon in den letzten Tagen krank im Bett und bei mir hat sich ein erstes Kratzen im Hals breit gemacht. Eigentlich ist Eintopf für mich gar nichts für den Hochsommer, aber diesmal hatte ich einfach total Lust drauf, zudem ist es immer gut für den Hals. Und einfach die Kartoffeln weg lassen und schwubbdiwubb ist es auch noch lowcarb.

IMG_5169 Kopie

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 1 kleinen Spitzkohl
  • 4 Möhren
  • 3 Mettwürstchen
  • 500g Kassler
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • Sonnenblumenöl
  • Weißwein (trockner Riesling)

Zuerst in einem Topf die Mettwürsten und das Kassler, kleingewürfelt, scharf in Sonnenblumenöl anbraten. Fleisch herausnehmen und das gesamte, geschnippelte und ggf. geschälte Gemüse, ohne Schnittlauch im selben Topf, wie das Fleisch zuvor, angeschwitzt. Nach dem der Kohl etwas in sich zusammen gefallen ist, mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Zwei Minuten köcheln lassen und mit Wasser aufgießen, sodass das gesamte Gemüse unter Wasser ist. Das Fleisch wieder hinzugeben und noch ein paar Minuten (10 bis 15 Minuten) köcheln lassen, bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat. 5 Minuten vor Ende das Schnittlauch (gehakt) hinzugeben.

Guten Appetit!

IMG_5168 Kopie

IMG_5175 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.