Linsen-Haferflocken-Brot

Frisches Brot schmeckt einfach so gut, ich liebe den Duft der durch das Haus zieht, wenn das Brot im Ofen backt. Ich kenne die Zutaten, weiß was drin ist und kann kombinieren nach Lust und Laune. Ein frisch und selbstgebackenes Brot ist intensiv im Geschmack und schmeckt so viel besser als im Supermarkt gekauft. Das Rezept zum Linsen-Haferflocken-Brot kam mir schon vor ein paar Wochen, ausprobiert habe ich es aber erst jetzt. Wer Haferflocken liebt, wird dieses Brot lieben.

SAM_1007 Kopie

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

  • 150g Sauerteig
  • 1 Päckchen Hefe
  • 150g rotes Linsenmehl
  • 2 TL rosa Salzkristalle
  • 400ml lauwarmes Wasser
  • 100g Mandelmehl
  • 500g Haferflockenmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Tl Thymian

In einer Tasse lauwarmes Wasser und die Hefe gut miteinander vermengen. In einem Topf Sauerteig, Linsenmehl (dies habe ich selber hergestellt, in dem ich rote Linsen im Standmixer zu Mehl verarbeitet habe, ist ziemlich simpel, geht schnell und man ist nicht ewig auf der Suche nach Linsenmehl), Haferflockenmehl, Mandelmehl und Weizenmehl, lauwarmes Wasser und Wasser-Hefe-Gemisch gut miteinander vermengen. Ich nutze dafür die KitchenAid mit dem Rührhaken. Am Ende noch Salz und Thymian darunter heben, wenn ihr es mögt, auch noch einen TL Kümmel. Das Brot sollte jetzt 30 Minuten gehen, danach noch mal durchmengen. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Das Brot im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen lassen, danach die Temperatur auf 160 Grad runter drehen und noch mal ca. 40 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

Lasst euch das Brot schmecken!

SAM_1009 Kopie

English Version

Fresh bread just tastes so good, I love the smell that wafts through the house when the bread is baked in the oven. I know the ingredients, I know what’s inside and I can combine them. A fresh and homemade bread has an intense taste and tastes so much better than bought in the supermarket. The recipe for lentil and oatmeal bread came to me a few weeks ago, but I’ve only tried it now. Those who love oatmeal will love this bread.

You need the following foods

150g sourdough
1 packet of yeast
150g red lentil flour
2 tsp pink salt crystals
400ml lukewarm water
100g almond flour
500g oatmeal flour
100g wheat flour
1 tsp thyme

Mix the lukewarm water and the yeast well in a cup. Mix the sourdough, lentil flour, oatmeal flour, almond flour and wheat flour, lukewarm water and water-yeast mixture well in a saucepan. I use the KitchenAid with the stir hook for this. Finally, add salt and thyme underneath, if you like, a teaspoon of cumin. The bread should now go for 30 minutes, then mix again. Preheat the oven to 200 degrees. Bake the bread in the preheated oven for about 20 minutes, then turn the temperature down to 160 degrees and bake again for about 40 minutes. Take out of the oven and let cool well.

Enjoy the bread!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.