Lila Gnocchi mit Kräuterpesto

Meine reichhaltige Kartoffelernte dieses Jahr brachte ein paar köstliche lila Kartoffeln hervor. Damit habe ich ein paar leckere Gerichte gezaubert, darunter auch diese lila Gnocchi hier. Dazu gab es Kürbis und Kräuterpesto aus dem Garten. Ein feines herbstliches, vegetarisches Gericht.

Für die Gnocchis benötigt ihr folgende Zutaten

  • 750g (lila) Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 150g Mehl
  • 50g Kartoffelstärke

Kartoffeln kochen bis sie gar sind. Dann pellen und zerstampfen. Mit einem Ei, Salz, Mehl und Stärke gut verkneten. Den Teig in dünne Wulste rollen und mit einem Messer auf Gnocchi-Größe portionieren. Sie können dann in kochendem Wasser gegart werden, wenn diese oben schwimmen, sind sie fertig. Dauert meist nur wenige Minuten.

Für das Pesto benötigt ihr folgende Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Stängel Basilikum
  • 1/2 Bund rotes Sauerampfer
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Die Blätter von den Stängeln zupfen. In einem Standmixer alle Zutaten (Blätter, Salz, Pfeffer und Olivenöl) mixen bis ein Pesto daraus entsteht.

Restliche Zutaten

  • 1 kleinen Hokkaidokürbis
  • Olivenöl
  • Raddieschen
  • Spritzer Zitronensaft.

Den Hokkaidokürbis in dünne Scheiben schneiden und diese noch mal halbieren. Diesen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Die Radieschen gut waschen, die Enden abschneiden und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Diese mit ein paar Spritzern Zitronensaft beträufeln.

Alle Zutaten auf dem Teller zusammenführen.

Guten Appetit!

English Version

My potato harvest this year produced some delicious purple potatoes. I used it to conjure up a few delicious dishes, including this purple gnocchi here. There was also pumpkin and herb pesto from the garden. A fine autumn vegetarian dish.

You need the following ingredients for the gnocchis

750g (purple) potatoes
1 egg
1/2 teaspoon salt
150g flour
50g potato starch

Boil the potatoes until they are done. Then peel and pound. Knead well with an egg, salt, flour and starch. Roll the dough into thin beads and portion with a knife to the size of gnocchi. They can then be cooked in boiling water, when these float on top they are ready. Usually only takes a few minutes.

You need the following ingredients for the pesto

1/2 bunch of parsley
2 stalks of basil
1/2 bunch of red sorrel
Salt pepper
olive oil

Pluck the leaves from the stems. Mix all the ingredients (leaves, salt, pepper and olive oil) in a stand mixer until you get a pesto.

Remaining ingredients

1 small hokkaido pumpkin
olive oil
Radish
Splash of lemon juice.

Cut the Hokkaido pumpkin into thin slices and halve them again. Braise this in a pan with a little olive oil. Wash the radishes well, cut off the ends and also cut into thin slices. Drizzle with a few squirts of lemon juice.

Put all the ingredients together on the plate.

Good Appetite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.