Kais Linsensuppe

Mein Freund hat ein altes Familienrezept gekocht. Es gibt Linsensuppe – ein typisch herbstliches Gericht. Natürlich mit frischem Gemüse und Mettwurst darf nicht fehlen!

  • 500g Tellerlinsen
  • Kartoffeln
  • Zwiebel
  • 1 Beinscheibe
  • 2 Mettwürste
  • Suppengemüse (Möhren, Lauch, Petersilienwurzel, Sellerie)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

IMG_6631 Kopie

Beinscheibe, Tellerlinsen, ganze Zwiebel mit Schale in (min.) 2l kaltem Wasser mit 1 TL Salz 1 Stunde kochen. Mettwürstchen dazu geben und 15 Minuten mit kochen. Suppengemüse und Kartoffeln klein würfeln und für 10 Minuten dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken, kurz vor Ende die Mettwürste (geschnitten) dazu geben.

Hinweis: Möchte man Hackfleisch (wie bei der Uroma) hinzugeben. So brät man gewürfelten Speck in der Pfanne an. Nimmt diesen heraus. Brät das Hackfleisch scharf an. Gibt gewürfelte Zwiebeln hinzu und brät diese bis sie glasig werden. Alles am Ende in die Suppe geben und kurz ziehen lassen.

English Version – lentil soup

My friend cooked an old family recipe. There is lentil soup – a typical autumnal dish. Of course with fresh vegetables and Mettwurst must not be missing!

2 Mettwursts
500g plate lenses
potatoes
onion
1 leg disk
Soup vegetables (carrots, leeks, parsley root, celery)
salt
pepper
parsley

Leg slice, plate lentils, whole onion with peel in (min.) 2l cold water with 1 teaspoon salt for 1 hour. Add the Mettwurst and cook for 15 minutes. Dice the small vegetables and potatoes and add for 10 minutes.

Season with salt, pepper and Maggi. Note: If you want to add minced meat (as in the grandma). So you roast diced bacon in the pan. Take this out. Roasts the minced meat sharply. Add diced onions and fry until they are glassy. Put everything in the end at the end and let it go for a while.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.