Hausgemachte vegane Buletten

Ich frag mich häufig, warum die veganen Ersatzprodukte selten gut schmecken und eigenartig in der Substanz sind. Dabei kann es so einfach sein, vegane Ersatzprodukte zu kochen. Ein paar leckere Zutaten und schwubbdiwubb gibt’s daraus ein leckeres veganes Gericht. Zu meinen veganen Buletten gibt einen frischen Avocado-Tomaten-Salat.

Ihr benötigt folgende Zutaten für die Buletten

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Senf
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • 3 geriebene kleine Kartoffeln
  • Olivenöl

In eine Schüssel alle Zutaten, bis auf das Olivenöl, gut vermengen. Ich nehme dafür immer einen Einweghandschuh und vermenge die Masse mit den Händen. Ich würze die Masse mit Salz und weißem Pfeffer, ihr könnt aber auch einen anderen Pfeffer nehmen. Formt aus der Masse kleine Buletten und drückt sie etwas platt, so garen sie schneller. Die veganen Buletten in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz anbraten und dann noch einmal bei schwacher Hitze ein paar Minuten ziehen lassen.

Für den Avocado-Tomaten-Salat benötigt ihr folgende Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1/2 reife Mango
  • 6 Cherrytomaten
  • 1 kleine gelbe Chilli
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer
  • Saft einer Limette (frisch)
  • 1 kleine Möhre

Avocado und Mango in kleine Stücke schneiden, nach dem ihr die Schale und den Kern entfernt habt. Dies macht ihr das auch mit den Tomaten, der Möhre und der Chilli. Auch die Petersilie und die Knoblauchzehe ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und frischem Limettensaft würzen. Kann noch ein paar Minuten ziehen, dann wird der Geschmack noch intensiver.

Lasst euch alles schmecken!

English Version

I often ask myself why the vegan replacement products rarely taste good and have a strange substance. It can be so easy to cook vegan replacement products. You only need a couple of delicious ingredients and then you can make a delicious vegan dish. I add a fresh avocado and tomato salad to my vegan cutlets.

You need the following ingredients for the cutlets

200g ground almonds
2 tsp mustard
3 tbsp breadcrumbs
1 onion
1 clove of garlic
Salt pepper
3 grated small potatoes
olive oil

Mix all the ingredients, except the olive oil, well in a bowl. I always take a disposable glove and mix the mass with my hands. I season the mixture with salt and white pepper, but you can also use another pepper. Forms small vegan meatballs from the mass and presses them flat, so they cook faster. Briefly fry the vegan cutlets in a pan with olive oil from both sides and then let them simmer again for a few minutes over low heat.

For the avocado and tomato salad you need the following ingredients

1 ripe avocado
1/2 ripe mango
6 cherry tomatoes
1 small yellow chilli
1/2 bunch of fresh parsley
1 clove of garlic
Salt pepper
Juice of a lime (fresh)
1 small carrot

Cut the avocado and mango into small pieces after you have removed the skin and core. You also do this with the tomatoes, the carrot and the chilli. Also cut the parsley and the clove of garlic into small pieces. Put all the ingredients in a bowl and season with salt, pepper and fresh lime juice. Can brew for a few more minutes, then the taste becomes even more intense.

Enjoy everything!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.