Erdbeeren-Sahne-Torte

Die Erdbeersaison beginnt meist im Mai und endet häufig im Juli, spätestens Anfang August. Also ist es schon fast wieder vorbei. Ich habe gestern noch 2kg frische Erdbeeren mitgenommen, nach dem mir die Verkäuferin gesagt hat, dass es schon fast gar keine mehr gibt. Die schmecken natürlich wunderbar und so richtig nach Erdbeere. Mein Vater hat sich letzte Woche eine Erdbeersauce-Sahne-Torte gewünscht, so wie es seine Mutter immer gemacht hat. Ich hatte keine Rezept nur wie sie immer ca. aussah. Es schmeckte und passte gut zu diesem heißen Sommer-Sonn-Tag.

IMG_2790 Kopie

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 6 Eier
  • 1 Stange Vanille
  • 200g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 5 Becher Schlagsahne
  • 1 1/5 kg Erdbeeren

Für den Boden 6 Eiweiß steif schlagen, nach und nach den Zucker und Eigelb unterrühren, mit einander vermengen und zuletzt Vanille, Mehl und Backpulver hinzufügen. Den Boden 30 bis 40 Min im vorgeheizten Ofen, Ober- und Unterhitze bei 175 Grad backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Nach dem Backen abkühlen lassen und in zwei Hälften schneiden. Sahne steif schlagen, Sahnesteif und Vanillezucker unterrühren. Erdbeeren gut waschen, den Stunck entfernen und vierteln. Nun müssen die Komponenten nur noch zusammengefügt werden: Ein Boden, eine Schicht Sahne, Erdbeeren, Sahne, Boden, Sahne und zuletzt noch einmal ein paar Erdbeeren.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.