Auberginenauflauf mit Mozzarella

#nalekocht

8c608f85-4543-42b4-b0e0-d9d07935e0f2 3

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 4 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 200g Mozzarella
  • Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • Prise getrocknete italienische Kräuter

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Auberginen waschen und auf der Arbeitsflächen-Hilfe einspannen um die Auberginen in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Scheiben ca. 5- 7 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen.

8211e8ee-7da0-4bf2-9976-5cf0cd8c594c 4

Mit Hilfe der Spieße an der Arbeitsflächen Hilfe habe ich die Zwiebel und die Knoblauchzehe geschält und halbiert. Beides habe ich im Multifunktionshacker geschnitten.

5ea938ad-52eb-46a7-9568-b8de06fb701f 2

In einer Pfanne werden jetzt Zwiebel und Knoblauch in ca. 3 El Olivenöl angedünstet. In der Zwischenzeit habe ich die Dose mit den Tomaten eingeklemmt und geöffnet. Sobald die Zwiebeln glasig sind, werden die Tomatenstücke untergerührt. Die Soße soll leicht köcheln und wird mit Salz und Pfeffer gewürzt. Wenn die Soße lecker und würzig schmeckt, kann man (nach Belieben) getrocknete Kräuter unterrühren (ich habe italienische Kräuter genommen).

c7fc3fb3-723d-4c19-9d31-38e5ebb01ba7

Den Mozzarella habe ich auch eingeklemmt und in möglichst schmale Scheiben geschnitten. Jetzt werden die Zutaten in einer gefetteten Auflaufform geschichtet in folgender Reihenfolge: Sauce- Auberginen- Mozzarella. Über den Mozzarella kann man je nach Belieben noch etwa 3 Esslöffel Parmesan streuen.

d812d13b-92d7-43d4-a342-b43c90929b54

Der Auflauf wird dann bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten gebacken. Dazu schmeckt Baguette oder Reis sehr gut.

63bd4683-ded7-483f-a587-96ef47f18566

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.