Veggie | Zucchini | Feta | Cherrytomaten

Es ist ein leichtes Gericht, dass dennoch satt macht: Zucchini gefüllt mit Feta, Cherrytomaten und mit meinem absoluten Lieblingsgewürz. Natürlich kannst du mit dem Gewürz würzen, dass du am leckersten findest, damit das Gericht zu deinem neuen Favoriten wird. Das Rezept ist für zwei Personen.

Du benötigst folgende Lebensmittel

  • 1 Zucchini
  • 250g Feta
  • Olivenöl
  • 5 Cherrytomaten
  • 2 TL Hähnchengewürz (von JustSpices)
  • Saft 1/2 Limette
  • Salz & Pfeffer
  • Minze

Heize den Backofen auf 200g Ober- und Unterhitze vor.

Halbiere die Zucchini und höhle sie mit einem Esslöffel aus. Das Fruchtfleisch wird bei diesem Rezept nicht mehr benötigt, vielleicht kannst du es bei einem anderen Rezept verwenden.

Die Zucchini auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln und für 20 Minuten in den Ofen schieben.

Parallel kannst du die Füllung vorbereiten. Dafür zerbröselst du den Feta in eine Schüssel.

Die Tomaten vierteln und zum Feta geben. Mit 2 T Hähnchengewürz würzen und mit etwas Limettensaft beträufeln. Das ganze gut vermischen.

Wenn die Zucchini gar ist, diese aus dem Ofen nehmen und mit der Fett-Tomaten-Füllung füllen, noch einmal für 4 bis 7 Minuten in den Backofen schieben.

Herausnehmen und mit frischer Minze anrichten.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.