Veganes Curry mit fruchtigem Salat

Currys sind schon echt ein Soulfood und so simple in der Zubereitung. Das Lieblingsgemüse, Kokosnussmilch und Gewürze. Mehr braucht es nicht. Dazu Reis und einen frischen Salat mit Zitrusnote. Einfach lecker! Das könnte es auch öfter zuhause geben.

Ihr benötigt folgende Zutaten für den Salat

  • 1 Mango
  • 1 Avocado
  • 6 Cherrytomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Saft von 2 Limetten
  • Salz & Pfeffer

Von Mango und Avocado Schale und Kern entfernen und beide in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Den halben Bund Petersilie klein hacken und Tomaten vierteln und ebenfalls dazu geben. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Kurz beiseite stellen und ziehen lassen.

Ihr benötigt folgende Lebensmittel für das Curry

  • 1 Dose Kokusnussmilch
  • 1 Möhre
  • 1 Hand voll Zuckerschoten
  • 1/2 Bund Petersilien
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Chili
  • 1 TL getrocknete Chilli
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL rotes Chili
  • 1 TL Curry
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • Reis eurer Wahl

Chili in feine Ringe schneiden und mit den Senfkörnern in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Währenddessen die Möhren in dünne Scheiben schneiden, genau dies tut ihr auch mit der Frühlingszwiebel und dünstet beides kurz in der Pfanne mit an. Die Zuckerschoten zerteilt ihr und gebt dies ebenfalls in die Pfanne. Die Petersilie zerhacken und mit der Kokusnussmilch in die Pfanne geben. Mit getrockneten Chili, Mandeln, rotes Chilipulver, Salz, Pfeffer und Currypulver würden. Und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Währenddessen kocht ihr den Reis eurer Wahl und beachtet dabei die Beschreibung auf der Verpackung.

Fügt auf dem Teller alle Komponenten zusammen und lasst es euch schmecken!

English

I love typical curries. You need your favorite vegetable, coconut milk and spices. It doesn’t need more. In addition rice and a fresh salad with citrus note. Simply delicious!

You need the following ingredients for the salad

1 mango
1 avocado
6 cherry tomatoes
1/2 bunch of parsley
Juice of 2 limes
Salt pepper

Remove the peel and core from the mango and avocado and cut both into small bite-size pieces. Chop half a bunch of parsley and quarter tomatoes and add them as well. Season with lime juice, salt and pepper. Set aside briefly and let it go.

You need the following foods for the curry

1 can of coconut milk
1 carrot
1 handful of sugar snap peas
1/2 bunch of parsley
1 spring onion
1 chili
1 tsp dried chilli
2 tablespoons of ground almonds
1 tsp mustard seeds
1 tsp red chili
1 tsp curry
Salt pepper
olive oil
Rice of your choice

Cut the chilli into fine rings and braise them with the mustard seeds in a pan with a little olive oil. In the meantime, cut the carrots into thin slices, which is exactly what you do with the spring onion and briefly braise both in the pan. Cut up the sugar snap peas and put them in the pan as well. Chop the parsley and add to the pan with the coconut milk. With dried chilli, almonds, red chilli powder, salt, pepper and curry powder. And simmer on low heat.

In the meantime you cook the rice of your choice and pay attention to the description on the packaging.

Put all the components together on the plate and enjoy it!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.