Veganer Schokoladenkuchen

Endlich mal ein veganer Kuchen auf dem Blog. Es ist ein weihnachtlich angehauchter Schokoladenkuchen mit Banane statt mit Ei. Der Kuchen ist super saftig und ist ein absoluter Traum für alle Veganer und natürlich auch nicht-Veganer. Probiert es mal aus und lasst euch überzeugen.

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

  • 200g Mehl
  • 5 reife Bananen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 4 gehäufte EL Kakaopulver
  • 100ml Rapsöl
  • 100ml Hafermilch
  • 2TL Lebkuchengewürz
  • 100g geraspelte Zartbitterschokolade

Für das Topping

  • 1 Birne
  • 150g Zartbitterkuvertüre

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die Birne, zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine eingemehlte Kastenform geben und für 45 bis 50 Minuten im Ofen backen lassen. Parallel die Birne gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Diese auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und mit den Ofen schieben.
Den Kuchen nach dem Backen auskühlen lassen. Auch die Birnen aus dem Ofen nehmen.

Über einem Wasserbad die Schokolade schmelzen lassen. Den Kuchen damit bestreichen und die Birnen darauf verteilen.

Süßen Hunger!

English Version

Finally a vegan cake on the blog. It’s a Christmas-themed chocolate cake with a banana instead of an egg. The cake is super juicy and is an absolute dream for all vegans and of course non-vegans too. Try it out and let yourself be convinced.

You need the following foods

200g flour
5 ripe bananas
1 packet of baking powder
2 packets of vanilla sugar
100g sugar
200g ground almonds
4 heaped tbsp cocoa powder
100ml rapeseed oil
100ml oat milk
2tsp gingerbread spice
100g grated dark chocolate

For the topping

1 pear
150g dark chocolate couverture

Preheat the oven to 180 degrees circulating air. Mix all ingredients except for the pear to a smooth batter. Put the dough in a floured loaf pan and bake in the oven for 45 to 50 minutes. At the same time, wash the pear well and cut into thin slices. Line these on a baking sheet with parchment paper and put them in the oven. Let the cake cool down after baking. Also take the pears out of the oven. Melt the chocolate over a water bath. Brush the cake with it and spread the pears on top.

Sweet hunger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.