Sugo à la Kim

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

• 1 x Apfel
• 2 x Zucchini
• 750 g Tomaten
• 2 x rote Zwiebel
• 3 x Knoblauch
• Perperoni (getrocknet und frische Rote)
• Ingwer, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer
• Olivenöl
• 1 x Paprika
• 3 x Möhren
• getrocknete Tomaten
• Basilikum
• 1 TL Zucker

Gemüse waschen und schneiden. Zwiebeln und Knoblauch geschnitten in Olivenöl und Zucker anbraten. Möhren, Paprika, Zucchini, die Hälfte der Tomaten und den Apfel nach und nach hinzu geben und immer wieder umrühren. Die Hitze runter drehen und den Sugo köcheln lassen. Pepronie, Salz, Pfeffer, Ingwer, getrocknete Tomaten und Cayennepfeffer nutzen um den Sugo zu würzen. Der Sugo muss mindestens eine, besser zwei Stunden auf niedrigster Hitze köcheln. 30 Minuten vor Verzehr kommen die restlichen Tomaten hinzu, sowie ein paar Basilikumblätter.

Am Besten eignet sich der Sugo zu Pasta mit frischem Parmesan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.