Schokomuffing mit Überraschung

für 12 Muffins

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

• 200 g Mehl
• 100 g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 100 g Vollmilch Kuvertüre
• 100 ml Sonnenblumenöl
• 24 kleine Süßigkeiten aus Schokolade
• 1 EL Backpulver
• 50 ml Milch
• 2 Eier
• 12 Muffinformen

MG_2059

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, Zucker, Eier, Milch, Sonnenblumenöl, Vanilliezucker und Backpulver zu einem cremigen Teig verrühren. 75 g Kuvertüre zum Schmelzen bringen und unter den Teig heben. Auf einem Backblech 12 Muffinformen verteilen und in jede Form einen Esslöffel des Teiges geben. In jede Form eine kleine, schokoladige Süßigkeit (zum Beispiel Toffee, Twix, Schokobons oder Kinderschokolade) drücken und mit einem halben Esslöffel Teig bedecken.

Die Muffins für 15 bis 20 Minuten backen, heraus nehmen und abkühlen lassen.

Die restliche Kuvertüre zum schmelzen bringen und als Glasur über die Muffins geben. Die Süßigkeit, die sich im Muffin befindet als Topping oben rauf setzen.

Bon appétit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.