Birnen-Mamor-Kuchen

für eine Form von 30cm Länge

MG_2089

Ihr benötigt folgende Lebensmittel

• 200 g Butter
• 200 g Zucker
• 300 g Mehl
• 2 TL Backpulver
• 100 ml Milch
• 100 g Vollmilch Schokolade
• 100 g weiße Schokolade
• 3 Birnen
• 200 g Zartbitter Kuvertüre
• 4 Eier
• 4 EL Kakaopulver

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter, Zucker und Eier zu einem glatten Teig verrühren und Mehl, Backpulver und Milch hinzugeben. Den Teig in zwei Schüsseln halbieren. Dem einen Teig 4 EL Kakaopulver und 100 g gehackte Vollmilch Schokolade zugeben und verrühren. Dem jetzt hellen Teig nur die 100 g gehackte weiße Schokolade unterheben. In eine gefettete Backform nun abwechselnd hellen und dunklen Teig einfüllen und mit einer Gabel an ein paar Stellen vorsichtig vermischen, das beim Backen die marmorierte Farbe zum erscheinen kommt. Die drei Birnen schälen, die Stile nicht abschneiden, allerdings die Unterseiten der Birnen glatt abschneiden und in den Teig drücken. Den Kuchen jetzt für mindestens 70 bis 90 Minuten backen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.