Avocado Couscous mit Feta

Ich stehe momentan total auf panierten Feta. Normalerweise bekomme ich das nur bei unserem Griechen um die Ecke, aber jetzt bin ich auch zuhause auf den Geschmack gekommen. Dazu immer einen frischen Salat und die Kombi ist vollendet. Das Rezept ist für 4 Personen.

IMG_3085 Kopie

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 4 Feta
  • Paniermehl
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Avocado
  • 250g Couscous
  • 1 Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 1 Limette
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 5 Cherrytomaten
  • Olivenöl

Feta auspacken und erst in einer Schüssel mit Ei und dann in einer Schüssel mit Paniermehl wenden. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl vorsichtig von beiden Seiten anbraten. Dann herausnehmen, die Pfanne wird aber gleich noch einmal benötigt. Parallel in einem Topf Couscous mit der doppelten Menge Wasser zum köcheln bringen, bis das Wasser aufgesaugt wurde. Herd abstellen und noch ein paar Minuten ziehen lassen. Paprika, Gurke, Tomate und Zwiebel in kleine Quadrate schneiden und unter den Couscous heben. Das gleiche mit einer Avocado machen. Die Andere wird halbiert, geviertelt und in der Pfanne, in der auch der Feta angebraten wurde, werden die Avocadostreifen nun auch noch einmal kurz angebraten. Den Couscous mit Salz, Limettensaft einer Limette und Pfeffer würzen. Nun können alle Zutaten auf dem Teller angerichtet werden.

IMG_3089 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.