Apfel-Zimt-Flammkuchen

Es wird immer weihnachtlicher – findet ihr nicht auch? Passend dazu gibt es meinen weihnachtlichen Flammkuchen um sich so richtig einzustimmen. Das Rezept ist für 4 Flammkuchen.

IMG_7077 Kopie

Ihr benötigt folgende Zutaten

  • 375g Mehl
  • 15g Hefe
  • 200g Schmand
  • 200g Crémè Fraîche
  • 1 TL Rosenzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zucker pro Flammkuchen
  • 4 Äpfel
  • 1/2 TL Zimt

Hefe zerbröseln und in einem Topf mit lauwarmen Wasser aufweichen lassen. Mehl hinzugeben und kräftig durchkneten. Ich lasse danach noch mal die Küchenmaschine ran. Den Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen. Schmand, Creme Fraîche, Rosenzucker und Vanillezucker gut miteinander vermengen. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Apfel gut waschen, in Scheiben schneiden und mit einem Ausstecher den kern rausholen. Den Teig dünn auf einem Backpapier ausrollen, mit der Creme gleichmäßig bestreichen und die Apfelscheiben darauf verteilen. Mit einem TL Zucker bestreuen und ausbacken lassen, bis der Rand goldbraun ist.

Guten Appetit!

English Version

It’s getting more and more Christmassy – do not you think so? Fits to my Christmas Flammkuchen to really get in the mood. The recipe is for 4 tarte flambée.

You need the following ingredients

375g of flour
15g of yeast
200g sour cream
200g Crémè Fraîche
1 teaspoon rose sugar
1 tsp vanilla sugar
1 tsp of sugar per tart cake
4 apples
1/2 teaspoon cinnamon

Crumble the yeast and leave to soften in a pot of lukewarm water. Add flour and knead vigorously. After that I let the food processor run again. Let the dough go for at least 30 minutes. Mix cream, crème fraîche, rose sugar and vanilla sugar well. Preheat the oven to 200 degrees. Wash the apple well, cut into slices and pull out the core with a cookie cutter. Roll out the dough thinly on a baking paper, spread evenly with the cream and spread the apple slices on it. Sprinkle with a teaspoon of sugar and allow to bake until the rim is golden brown.

Good Appetite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.